chargepoint-logo

Das NRW Förderprogramm pausiert bis Februar 2021. Zudem dauert leider die Bearbeitung von Auszahlungsanträgen mittlerweile bis zu 12 Wochen. In der Zwischenzeit sollten Arbeitgeber für ihre Mitarbeiter das KfW-Förderprogramm in Anspruch nehmen.

Sichern Sie sich bis zu 50 % Ihrer Investition in elektrische Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur. Lassen Sie Ihr Unternehmen von den landesweit besten Förderkonditionen profitieren. Anschaffungs- und Betriebskosten elektrischer Fahrzeuge sinken UND werden staatlich gefördert. E-Autos sind wegen ihres sparsamen Verbrauchs und geringeren Wartungsbedarf sehr wirtschaftlich. Deshalb sollte sich Ihr Unternehmen JETZT für die Elektromobilität vorbereiten!

Bis 500.000 Euro Förderung pro Antragsteller für:

  • Anschaffung, Installation, Inbetriebnahme privater und öffentlicher AC-Ladestationen
  • Netzanschluss (z.B. Tiefbau), Fundament
  • Anfahr-& Wetterschutz, Beleuchtung
  • Kennzeichnung und Parkplatzmarkierung
  • Kauf, Leasing und Langzeitmietevon E-Fahrzeugen
  • Umsetzungsberatung und -konzepte
  • Mehr Informationen finden Sie hier.

Für wen ist die Förderung gedacht?

Unternehmen mit (1) Flottenfahrzeugen und (2) Kunden- und/oder Mitarbeiterparkplätzen stehen im Fokus, da die Ladestationen auf Betriebsgeländen oder öffentlich zugänglichen Orten installiert werden müssen.

Muss mein Unternehmen in Nordrhein-Westfalen sein, um den Zuschuss zu beanspruchen?

Für die Förderung muss der Hauptsitz Ihres Unternehmens nicht in Nordrhein-Westfalen sein, doch die Installation der Ladeinfrastruktur muss dort umgesetzt werden. Förderanträge können jederzeit beantragt werden (bis zum 01. Dezember 2023).

Wie geht’s jetzt weiter?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Antragsstellung. Füllen Sie unser Kontaktformular aus und einer unserer Experten setzt sich mit Ihnen in Verbindung. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre spezifischen Bedürfnisse.

Unterstützung von A bis Z: Gerne beraten und planen wir Ihr Bau- oder Umbauprojekt. Als globaler Softwarespezialist bieten wir die Integration in bestehende Gebäude-Management-Systeme und mehrere Varianten von Flotten- und Lastmanagement an.