chargepoint-logo
Fördervolumen erneut aufgestockt: von 200 auf 400 Millionen Euro

Vom KfW-Förderprogramm profitieren nicht nur private Fahrer. Auch Unternehmen und Flotten können ihren Mitarbeitern damit das Laden zu Hause zu ermöglichen.


Alle Details zum KfW-Förderprogramm finden Sie hier.


Was? Wo? Wer?

  • 900€ Zuschuss pro Ladepunkt
    • Bei einem Ladepunkt und z.B. Kosten von 1.200€ beträgt die Förderung 900€.
    • Bei zwei Ladepunkten und z.B. Kosten von 2.000€ beträgt die Förderung 1.800€.
  • Für Ladestationen an privat genutzten Stellplätzen und Garagen von Wohngebäuden
  • Für Eigentümer und Wohnungseigentümergemeinschaften, für Mieter und Vermieter
    • Nicht antragsberechtigt: Unternehmen, die Ladestationen für eine gewerbliche Nutzung errichten wollen (z. B. als Kundenparkplätze, zum Laden des Dienstfahrzeuges)
    • Aber: Mitarbeiter, die ihren Dienstwagen auch privat nutzen und ihr Fahrzeug zu Hause aufladen wollen, können über unsere Kunden, den Arbeitgeber, die Förderung in Anspruch nehmen: einfach bei der KfW Förderung beantragen und über den Arbeitgeber oder einen ChargePoint-Partner die Wallbox beziehen.

Was wird genau gefördert?

  • Kaufpreis einer neuen Ladestation (z. B. Wallbox) mit 11 kW Ladeleistung und intelligenter Steuerung
  • Die Kosten für Einbau und Anschluss der Ladestation, inkl. Installationsarbeiten
  • Die Kosten eines Energiemanagement-Systems zur Steuerung der Ladestation
  • Förderfähig sind unsere ChargePoint Ladestationen CP4100 und CP4300, sowie die Alfen Eve Single ProLine/ Double ProLine.

Voraussetzungen für die Förderung?

  • Installation ausschließlich bei / in privat genutzten Wohngebäuden in Deutschland
  • Förderung muss beantragt werden, bevor Ladeinfrastruktur bestellt wird
  • Ladeinfrastruktur muss mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben werden


Unsere Policy Expertin Tina Zierul wurde von electrive.net zu den Vorteilen der Förderung für Unternehmen interviewt. Zum Artikel.

Wie geht’s jetzt weiter?

Gerne helfen wir Ihnen als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber bei der Antragstellung und den entsprechenden Verträgen. Füllen Sie unser Kontaktformular aus und einer unserer Experten setzt sich mit Ihnen in Verbindung.

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre spezifischen Bedürfnisse.