chargepoint-logo
Das [email protected] Förderprogramm endet am 31.05.2021. Sichern Sie sich jetzt noch die großartigen Konditionen und erhalten 40 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben (max. 2.500 Euro pro Ladepunkt, gilt für Normal- und Schnellladen).

Was wird gefördert?

  • Alle einmaligen, unmittelbar mit der Installation stehenden Ausgaben für Ladeeinrichtung, Tiefbauarbeiten, Installation und Inbetriebnahme, Netzanschluss
  • Standorte: in Baden-Württemberg im nicht öffentlichen Raum (z. B. Mitarbeiterparkplätze, betrieblich genutzte Ladepunkte, Wohngebäude) und öffentlichen Raum (z. B. Einzelhandel, Parkhäuser, öffentliche Parkplätze, Freizeiteinrichtungen).
  • Bei Leasing/Miete/Contracting sind die jeweils monatlichen Raten förderfähig.

Wer ist antragsberechtigt?

Folgende Antragsteller mit Sitz oder Betriebsstätte in Baden-Württemberg, die den Bau und Betrieb von Ladeinfrastruktur gewährleisten können:

  • Einzelunternehmen, Einzelkaufleute, Freiberufler, Gesellschaften des bürgerlichen Rechts, Gesellschaften mit beschränkter Haftung (auch Co. KG), Unternehmergesellschaften
  • Kommanditgesellschaften, offene Handelsgesellschaften, Aktiengesellschaften, Partnerschaftsgesellschaft
  • Eingetragene Vereine, Genossenschaften, Körperschaften des öffentlichen Rechts, öffentliche Anstalten, Stiftungen des öffentlichen Rechts

Voraussetzungen für die Förderung?

  • Die Ladepunkte werden mit Strom aus erneuerbaren Energieträgern betrieben.
  • Die Ladepunkte werden für mindestens drei Jahre in Baden-Württemberg betrieben.
  • Es wird der aktuellste Stand der Technik angewendet und die Mindestanforderungen an die Ladepunkte werden erfüllt.
  • Unsere ChargePoint Ladestationen sind förderfähig.

Wie funktioniert die Antragsstellung?

Sie stellen einen Antrag bei der L-Bank. Die L-Bank bearbeitet diesen. Sie übermitteln an die L-Bank. Die L-Bank überweist. Alle Details zum [email protected]örderprogramm finden Sie hier.

Wie geht’s jetzt weiter?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Antragstellung. Füllen Sie unser Kontaktformular aus und einer unserer Experten setzt sich mit Ihnen in Verbindung. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre spezifischen Bedürfnisse.

Hinweis: Aktuell kann es zu Bearbeitungszeiträumen von mehreren Monaten kommen. Reichen Sie Ihren Antrag trotzdem ein. Die L-Bank meldet sich bei Rückfragen bei Ihnen. In der Zwischenzeit können Arbeitgeber das KfW-Förderprogramm in Anspruch nehmen.